Startseite

Zeitgenössische Musik

Ich war immer der zeitgenössischen Musik als Ausdrucksform der ästhetischen und intellektuellen Denken unserer Zeit angezogen, mit dem ich mich identifizieren.
Meine Erfahrung in diesem Bereich hat mir die Chance gegeben Werke von lebende Autoren und andere Premiere, die für ihre allgemeine Anerkennung bereits Teil des Repertoires sind.
Seit dem Jahr hat 2016 ein eigenes Projekt mit einer Show basierend auf theatralischer Vokalmusik "a cappella" mit einem sozialen Hintergrund rund um Microviolence durchgeführt.

John Cage: «Ich gehe eher zur Gewalt als zur Zartheit, zur Hölle mehr als zum Himmel, eher zur Häßlichkeit als zur Schönheit, eher zur Unreinheit als zum Reinen, weil sie dadurch verwandelt werden und wir gleichermaßen verwandelt werden »

Auf sein Werk "Silent Prayer 4'33": Es war ein Musikstück, das jeder hätte schreiben können, wie die Skeptiker nie versäumt, darauf hinzuweisen, aber, als Cage selten aufgehört zu reagieren, tat niemand sonst.

Mauricio Kagel: Über die Beteiligung der Öffentlichkeit: "... Ich beginne von der Basis, dass der Zuhörer intelligent und kein Biest ist. Das mag eine naive Idee sein, aber ich denke, je klüger der anonyme Auditor sein sollte, desto mehr Dinge können ihm genommen werden. "

MesèMes

Teilen mit:

Facebook

Aktuelles

  • Blog

    Der Blog von Montse Solà Teilen mit:

    Teilen mit:

    Facebook


    Mehr lesen Blog

    Nächste Vorstellung im Auditorium von Terrassa, XNUMX. März XNUMX XNUMX Uhr

    Ein Luxe compren mit der szenischen Richtung von Francesc Nel·lo pel nostre espectacle "Silenci, violència: Acció!" Propera trat am Auditorium Municipal von Terrassa, am Internationalen Tag der Geschenke auf. 8 von març von 2018 zu 19: 30 h Teilen mit:

    Teilen mit:

    Facebook


    Mehr lesen Nächste Vorstellung im Auditorium von Terrassa, XNUMX. März XNUMX XNUMX Uhr